Salzkammergut 2010

Die Studierenden des Konversationskurses GRM 311 A haben diesen Beitrag gestaltet.

Am 10. und 11. September ist unsere Gruppe ins Salzkammergut gefahren. Am ersten Tag haben wir das Salzbergwerk in Bad Dürrnberg und die Festung Hohenwerfen besucht.

1. Salzbergwerk1. Salzbergwerk

1. Salzbergwerk

2. Keltenmuseum2. Keltenmuseum

2. Keltenmuseum

3. Keltenmuseum3. Keltenmuseum

3. Keltenmuseum

 
4. Mittagessen4. Mittagessen

4. Mittagessen

5. Burg Hohenwerfen5. Burg Hohenwerfen

5. Burg Hohenwerfen

 

1. Wir sind ins Salzkammergut gefahren, das hat viel Spaß gemacht. Wir tragen die Kleidung der Bergleute, die sehr hübsch aussieht. Wir haben viel über Salz gelernt, es war eine gute Zeit.

2. Nach dem Salzbergwerk sind wir ins Keltendorf vom Dürrnberg gegangen. Das ist eine rekonstruierte Stadt der Kelten. Wir sahen, wie die Kelten gelebt haben vor 2000 Jahren.

3. In einem Kelten-Haus haben Mia und Christina Spaß gemacht. Sie gaben vor Kelten zu sein und saßen um das Feuer.

4. Danach haben wir Mittagessen gehabt, in den Bergen unter einer Burg. Frau Strobl hat für uns Semmeln gemacht und sie waren sehr lecker.

5. Wir sind auf den Berg gewandert, bis wir zur Burg gekommen sind. Wir haben eine Führung gemacht und danach haben wir eine Vogelschau bewundert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *